AllgemeinGoogleSEO

Google Core Algorithmus Update – August 2018

Veröffentlicht
Google Core Algorihmus Update Tablet

Das neue Google Core Algorithmus Update hat Anfang August begonnen und wurde offiziell von Google bestätigt. Wie bereits bei den Updates im März und April gibt Google jedoch keine Information darüber, was im Detail geändert wurde.

Twitter Statement Google Core Update

YMYL-Websites besonders betroffen

Das Google Core Algorithmus Update betrifft nicht alle Branchen, sondern hauptsächlich Seiten der Gesundheits- und Finanzbranchen. Doch hier sorgt es für signifikante Ranking-Veränderungen. Während einige Websites immens an Traffic verloren haben, konnten andere wiederum massiv an Sichtbarkeit hinzugewinnen.

Die betroffenen Websites lassen sich dem sogenannten YMYL (Your Money or Your Life) zuordnen. Man muss den Informationen auf diesen Seiten vertrauen können, sonst geht es „um Geld oder Leben“. Aus diesem Gedanken stammt der Name der „Geld-oder-Leben“-Websites.

Guter Content: E-A-T – Qualität und Mehrwert bieten

Sinnvoll sind die Erstellung von Inhalten, die einen Mehrwert für den User bieten sowie die Verbesserung der Nutzererfahrung. Google belohnt vermehrt Websites, die auf Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit (E-A-T) setzen. So soll die Qualität von Websites beurteilt werden. Es ist zu empfehlen, die Inhalte von einem Experten verfassen zu lassen und die Expertise des Autors deutlich herauszustellen, um den Ansprüchen gerecht zu werden.

Infografik E-A-T Google Update

 

Suchmaschinenoptimierung (SEO) bei WebMen in Bremen

Sind Sie auch von dem Google Core Algorithmus Update betroffen und wollen Ihre Sichtbarkeit auf Google wieder verbessern? Unsere SEO-Profis analysieren Ihre Website oder Ihren Onlineshop und erarbeiten mit Ihnen einen individuellen Maßnahmenplan mit Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie mehr über Suchmaschinenoptimierung auf unserer Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.