AllgemeinSocial Media Marketing

Werbung auf TikTok – Was der Musical.ly-Nachfolger in Sachen Social Media Marketing kann

TikTok Werbung

Die Musik-App TikTok ist eine beliebte App bei Jugendlichen, um kurze Videosequenzen von sich aufzunehmen. In Sachen Social Media Marketing wird die App jedoch bisher wenig genutzt. Werbung auf TikTok bietet jedoch eine große Chance für Unternehmen, junge Zielgruppen zu erreichen und auf sich aufmerksam zu machen.

 

TikTok als Nachfolger der erfolgreichen Musik-App Musical.ly

TikTok ist der Nachfolger der Musikplattform Musical.ly und verzeichnete im Januar 2019 500 Millionen monatlich aktive Nutzer (Quelle: statista.de). Musical.ly war eine Smartphone-App, in der User ihre Lieblingssongs der Stars mitsingen und die 15-sekündigen Clips mit der Community teilen konnten. Im August 2018 wurden dann alle „Muser“ (so nennt man die User der Musik-App) zur Schwester-App TikTok übergesiedelt. Auch hier können Nutzer in kurzen Videosequenzen, sogenannten Lip-Sync-Videos, zu ihren Lieblingsliedern synchron die Lippen bewegen, performen sowie Spezialeffekte und Filter zu den Clips hinzufügen. TikTok ist aber breiter aufgestellt als sein Vorgänger Musical.ly. So können in der App auch andere kurze Videos veröffentlicht werden.

 

Was ist eigentlich die Musik-App TikTok?

Besonders beliebt ist die App bei Teenagern im Alter von 11-16 Jahren. Mittlerweile hat sie sich zu einem sozialen Netzwerk entwickelt und auch schon einige „Teenie-Stars“ hervorgebracht.

Die erstellten Lip-Sync-Videos können von den Nutzern mit zahlreichen Spezialeffekten und Filtern bearbeitet werden. Daneben können mittlerweile auch weitere Videoformate wie Vlogs (Video-Blogs), Memes oder Prank-Videos veröffentlicht werden. So hat die Musik-App seine Möglichkeiten ausgeweitet und läuft nach und nach anderen Social Media-Plattformen wie Instagram, Snapchat und YouTube (vor allem bei den jüngeren Usern) den Rang ab.

Ähnlich wie schon bei Instagram und Snapchat werden auf TikTok die Videos im vertikalen Format hochgeladen. Was für Videoprofis ein Grauen ist, ist für die junge Generation der Digital Natives bereits völlig normal.

 

 

TikTok Werbung: Wie Sie TikTok für Ihr Social Media Marketing nutzen können

Da die Nutzer der Musik-App hauptsächlich im Teenageralter sind, bietet sich TikTok vor allem für Unternehmen mit einer jungen Zielgruppe an. Aufgrund der steigenden Nutzerzahlen hat die App großes Potential für das Online bzw. Social Media Marketing von Unternehmen. Durch die vielfältigen Inhalte und die aufwendige Videoerstellung seitens der Nutzer halten sich diese lange in der App auf.

Als Unternehmen können Sie mit einem eigenen Account durch kontinuierliche Videoerstellung die Aufmerksamkeit auf sich lenken und Ihre Zielgruppe für sich gewinnen. Wichtig ist dabei, sich vorher intensiv mit der App und der Zielgruppe zu beschäftigen, um entsprechend relevanten Content zu erstellen. Mit sogenannten Challenges können Sie die Nutzer dazu aufrufen, unter einem bestimmten Hashtag eigene Videos zu produzieren und zu posten. Sie müssen mit Ihren Kampagnen den Zeitgeist der Jugendlichen treffen, um die gewünschte Performance zu erreichen. Besonders die ersten drei Sekunden der Videos entscheiden darüber, ob sich ein User Ihr Video anschaut oder weiterklickt.

Mittlerweile testen die Verantwortlichen der App auch eine Ad Unit, also Werbung auf TikTok. Damit soll es jetzt auch möglich sein, Anzeigen vor Nutzervideos einzublenden. So haben schon mehrere Nutzer von solcher Werbung auf TikTok berichtet und Screenshots auf Twitter veröffentlicht. Eine öffentliche Stellungnahme von TikTok dazu gibt es allerdings nicht. Es bleibt also abzuwarten, wie sich die Werbemöglichkeiten in der beliebten Musik-App entwickeln. Die aufstrebende App bietet jedenfalls großes Potential für junges und modernes Social Media Marketing – was derzeit aber von Unternehmen kaum ausgeschöpft wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.