AllgemeinSEO

Einmal Suchmaschinenoptimierung (SEO) und alles ist gut? SEO-Potential ausschöpfen mit SEO Audit

WebMen Blog SEO-Audit – SEO Strategie

„Ich habe doch unsere Seite SEO-gerecht ausgerichtet, trotzdem kommen wir im Google Ranking nicht weiter nach oben“, ist eine oft an uns herangetragene Aussage.

Einmal Suchmaschinenoptimierung (SEO) und dann ist gut? Nein, so einfach geht es leider nicht.

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein ständiger Prozess. Für viele ist SEO immer noch ein Buch mit mehreren Siegeln. Diese aufzubrechen ist für jemanden, der sich nicht regelmäßig damit beschäftig, eine schwierige Aufgabe.

Dafür bieten wir von WebMen aus Bremen unsere Hilfe an. Wir ermitteln Ihre SEO-Kennzahlen und schöpfen so das volle SEO-Potential Ihrer Website aus. Wir nennen diese Analyse SEO Audit.

 

Was ist ein SEO Audit?

Bei einem SEO Audit wird Ihre Website auf die SEO-gerechte Ausrichtung überprüft und SEO-Kennzahlen ermittelt. Die SEO-Schwächen sollen erkannt und beseitigt werden. Das Ziel ist eine bessere Positionierung im Website-Ranking auf Google sowie das Ausschöpfen Ihres SEO-Potentials. Nur eine langfristige SEO-Strategie kann nachhaltig Erfolge bringen.

Nach Abschluss eines SEO Audits geben wir Ihnen Empfehlungen für die Optimierung Ihrer Website. Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO) verbessern können.

 

Was prüfen wir im Rahmen des SEO Audits?

Wir prüfen im Rahmen des SEO Audits Ihre Website auf alle relevanten Belange der Suchmaschinenoptimierung.

Einige Punkte aus unserer SEO-Analyse:

  • Ist-Analyse der Website
    • Derzeitiges Website-Ranking
    • Aufbau und Struktur der Website
    • Inhalte (Content) der Website in Relevanz zu Keywords
    • Technische Ausrichtung
    • Links
  • Metadaten in Verbindung mit dem Content und den Keywords
  • Mitbewerber

 

Prüfung der Website

Wir verschaffen uns einen Überblick über Ihre Website. Zunächst ermitteln wir das aktuelle Google-Ranking. Damit haben wir einen Referenzwert, um die Erfolge von Veränderungen an der Website zu belegen. Denn das ist ja das Ziel: Die Website in der Google Suche besser platzieren.

Dazu werden von uns einige Prüfungen vorgenommen:

  • Wie ist der Aufbau der Website?
    • Ist sie schnell zu erfassen und bietet sie dem Besucher das, was er sucht?
    • Ist die Navigation übersichtlich und logisch?
    • Sind die Überschriften richtig gesetzt?
  • Ist der Inhalt so interessant, dass der Besucher länger auf der Website verweilt?
    • Gibt der Inhalt Antworten auf mögliche Fragen der Besucher?
  • Ist die technische Ausführung der Site aktuell?
    • Ist sie für alle Ausgabegeräte optimiert?
    • Ist sie barrierefrei?
    • Sind die Ladezeiten kurz?
  • Sind Links und Backlinks logisch und passen die verlinkten Seiten zu Ihrem Angebot?

 

Prüfen von Meta-Daten und Keywords

In einem weiteren Schritt prüfen wir die Verbindung von den Metadaten der Website (Seitenbeschreibung, Seitentitel, Suchbegriffe) zum Content. Auf Wunsch überprüfen wir die von Ihnen genutzten Keywords und schlagen Alternativen vor (Keywordrecherche). So können Sie das volle SEO-Potential Ihrer Website ausschöpfen.

Anschließend werden noch die Seiten mit dem besten Google-Ranking herausgesucht und analysiert.

Wichtig ist auch der Blick auf Ihre Mitbewerber. Sind diese vor Ihnen im Ranking? Was machen diese anders? Finden sich daraus auch Ansätze auch für Ihre SEO-Strategie?

 

Die Ergebnisse des SEO Audit: SEO-Potential voll ausschöpfen

Nach Abschluss der umfassenden SEO-Analyse und anhand Ihrer SEO-Kennzahlen erstellen wir für Sie einen Ergebnisbericht und einen Maßnahmenplan.

In diesen wird aufgeführt, was Sie machen können, um Ihr Website-Ranking nachhaltig zu verbessern. Das können wir natürlich auch für Sie umsetzen.

Sprechen Sie mit uns. Wir sind die Profis in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Bremen.

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram!

Facebook
Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.