Online-Marketing Strategie richtig nutzen

Strategien im Online-Marketing

Die Strategie im Onlinemarketing stützt sich auf drei Säulen. Sie können sich auf eine Startegie festlegen oder aber auch eine Mehrfachstrategie wählen. Die Übergänge sind ofmals fließend. Wir unterscheiden zwischen

  • Markenbildung (englisch: Branding).
  • Kundenbindung
  • Transaktionen (Performance)

Markenbildung

Durch Maßnahmen zur Markenbildung geben wir Ihrem Unternehmen ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Markenbildung soll Vertrauen zur Zielgruppe schaffen und festigen. Das Internet bietet dazu vielfältige Möglichkeiten. Als Basis dazu dienen natürlich die Website sowie Auftritte bei Facebook, Twitter und Co. Über die Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google Adwords und Online-PR z. B. in den sozialen Medien können wir durch die hohe Reichweite zusätzlichen Einfluss auf die Markenbildung nehmen. Dadurch steigern wir den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmen und bauen ein positives Image auf. Natürlich müssen alle Maßnahmen im Internet aufeinander abgestimmt werden. Die Verbindung zur allgemeinen Unternehmenskommunikation ist dabei für uns selbstverständlich.

Kundenbindung

Die Konkurrenz ist im Internet nur einen Klick entfernt. Dieser Ausspruch ist nicht neu - aber immer noch aktuell. Kundenbindung durch gute Qualität, guten Service und eine benutzerfreundliche Website bzw. einen benutzerfreundlichen Shop sind unerlässlich. Ist ein Kunde mit dem Service, der Qualität oder der Benutzerführung auf der Website unzufrieden, wird er das nächste Mal einen anderen Anbieter wählen oder springt sofort ab. Visualisieren Sie Ihre USP's damit der Kunde sofort aufnehmen kann, was Sie von anderen Anbietern unterscheidet. Zeigen Sie sich. Ein Kunde möchte wissen mit wem er es zu tun hat. Unverbindliche anonyme Shops ohne Bezug zum Inhaber schrecken ab. Die individuelle und persönliche Ansprache der Kunden ist unbedingt notwendig. Informationen über Produktentwicklungen, interessante Veränderungen im Markt oder bei Ihrem Unternehmen interessieren Kunden. Wenn Sie diese Themen besetzen und mit Ihren Kunden darüber kommunizieren verstärkt das zusätzlich die Kundenbindung.

Transaktionen und Reaktionen im Internet

Transaktionen und Reaktionen auf Ihre Angebote sind der messbare Erfolg Ihrer Aktivitäten. Wenn Sie eine möglichst hohe Klickrate auf Ihrer Website haben möchten oder Reaktionen auf Angebote und Blogs erwarten, dann steht das Transaktions- oder Performance- Marketing für Sie im Vordergrund. Vorrangig sollen dabei neue Kontakte generiert werden. Auch die Steigerung von Verkäufen kann ein Ziel der Strategie sein. Zur Umsetzung nutzen wir alle Maßnahmen des Online-Marketing in komprimierterer Form.

Die eigene Online-Marketing Strategie in 9 Schritten

  1. Kleine Schritte - Machen Sie nur das was Sie bei sich im Hause betreuen und verarbeiten können.
  2. Splitten Sie die Maßnahmen - Nutzen Sie möglichst viele Möglichkeiten unter Beachtung von 1)
  3. Intern, extern oder gemeinsam - Können Sie Internet-Strategie und die daraus resultierenden Maßnahmen selber umsetzen? Stehen die logistischen Möglichkeiten zur Verfügung, benötigen Sie zusätzliche Mitarbeiter, soll eine externe Agentur die Planung übernehmen? Diese Fragen sollten Sie klären.
  4. Externe Agentur - Wenn Sie eine externe Agentur einschalten wollen, schauen Sie auf die Referenzen, suchen Sie ein Unternehmen mit mehr als einen Spezialisten für das Internetmarketing aus. Internetmarketing ist eine längerfristige Bindung, da wäre es verheerend, wenn bei Ihrem Partner alles an einer Person hängt.
  5. Werden Sie kompetent - Bilden Sie sich selbst oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens weiter. Dadurch können Sie viele Aufgaben übernehmen und sind ein kompetenter Gesprächspartner gegenüber der Agentur.
  6. Planen Sie langfristig - Nur eine langfristige Strategie wirkt nachhaltig
  7. Haben Sie Geduld - Online-Marketing zeigt nicht von heute auf morgen Wirkung
  8. Optimieren Sie ständig - Nur die regelmäßige Kontrolle und die ständige Optimierung führt zum Erfolg.
  9. Bleiben Sie gelassen - Wenn Sie von neuen Trends hören, Ihnen neue Marketingmaßnahmen angeboten werden, jemand Ihre Website noch toller optimieren will oder Ihnen nur erste Plätze bei Google verspricht - bleiben Sie gelassen. Inzwischen wissen Sie, dass viele Versprechungen unrealistisch sind. Manche sogenannte Trends sind nur von kurzer Dauer und kosten nur Ihr Geld. Sie können es inzwischen selbst einschätzen .

Fazit

Es gibt nicht die Online-Marketing-Strategie. Sie müssen auf Basis Ihrer Ziele, Kundengruppen, ihrem Leistungs- und Produktangebot und Ihren zur Verfügung stehenden Ressourcen Ihren eigenen Weg finden und Ihre Strategie festlegen. Onlinemarketing ist ein sehr komplexes Thema. Richtig genutzt wird sie den Erfolg Ihres Unternehmens positiv beeinflußen. Wir unterstützen wo wir können und wo Sie uns lassen. Nur wenn wir gemeinsam Erfolg haben, sind auch wir zufrieden.

Ihre Ansprechpartner

Alena Scholz
Alena Scholz
August Judel
August Judel
Christiane Niebuhr
Christiane Niebuhr