Ganz einfach: Contact Form 7 Analytics Tracking einrichten

Die meisten WordPress-Websites nutzen das Plugin Contact Form 7 um Formulare zu erstellen. Aber wie kann man ein Formular tracken und später bei Analytics die Conversions einsehen? Unsere kurze Anleitung zeigt wie es geht – ganz ohne Programmierung.

Voraussetzungen zum Tracking

  • Google Analytics ist auf der Website bereits eingebunden
  • Das Kontaktformular der Website  wurde mit  Contact Form 7 erstellt

Vorgehen auf der Website

  1. Folgendes Plugin herunterladen, installieren und aktivieren: https://wordpress.org/plugins/wpcf7-redirect/.
  2. Eine Dankes-Seite für das Formular erstellen und veröffentlichen.
  3. Im Backend der Seite auf „Formulare“ klicken und dann das entsprechende Kontaktformular, welches getrackt werden soll, auswählen.
  4. Hier auf den Reiter „Redirect Settings“ klicken.
  5. In der folgenden Eingabemaske im Dropdown-Menü die entsprechende Dankes-Seite auswählen.
  6. Speichern.

Einstellungen bei Google Analytics

  1. Bei Google Analytics einloggen, entsprechende Proberty und Datenansicht auswählen.
  2. Unter „Verwaltung“ (kleines Zahnrad unten links) klicken und ganz rechts auf „Zielvorhaben“ klicken.
  3. In der neuen Ansicht oben links auf „Neues Zielvorgaben“ klicken.
  4. Folgende Einstellungen übernehmen:
    1. Vorlage > Anfrage > Kontakt > Weiter
    2. Zielbeschreibung > Name: Namen eingeben> Typ: Ziel > Weiter
    3. Zielvorhabendetails > Ziel: beginnt mit > dann die Url der Dankes-Seite eintragen z.B.: /kontakt-danke.html > Speichern
    4. Optional: Trichter einbauen.
      Um zu vermeiden, das ungültige Conversions entstehen, z.B. nur durch Aufrufen der Dankes-Seite, sollte ein Trichter mit dem Pfad zum Zielvorhaben hinterlegt werden. Dazu auf Trichter klicken und beim ersten Schritt z.B. die Url vom Kontaktformular hinterlegen und dem Schritt entsprechend benennen. Nun noch auf „Erforderlich? Ja“ klicken. Jetzt werden nur die Conversions getrackt, die vorher auch das Kontaktformular aufgerufen haben.

      So schaut es aus, wenn der Trichter aktiv ist

Wo werden die Conversions in Google Analytics angezeigt?

Um später die Conversions aus den Zielvorhaben auch beobachten und auswerten zu können, wird Google Analytics aufgerufen. Links unter dem Punkt Conversions > Zielvorhaben > Übersicht werden die für den Zeitraum gesammelten Zielvorhaben angezeigt.

Ein Gedanke zu ”Ganz einfach: Contact Form 7 Analytics Tracking einrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben